Aktuelle Events
Hotel Der Westerhof
Zimmer zum Bestpreis
buchen & Bonus sichern!

Treffen der Generationen am 30. Aug. 2015

Stieler-Haus

Eindrücke vom Oldtimer Brunch und dem größten Tesla-Treffen in Deutschland im Westerhof-Cafe im Stieler-Haus am 30.08.2015

Ein schöner Café Stieler-Haus Sonntag am Tegernsee

Auch so kann man einen genüsslichen Sonntag am Tegernsee verbringen. Man steigt in seinen Oldtimer, fährt zum Oldtimer Brunch ins Westerhof-Café Stieler-Haus, dreht eine gemütliche Ausflugsrunde um den See und schließt einen netten Spaziergang, eine Schifffahrt oder eine Bergwanderung an.

Am 30. August bot sich zum Abend hin noch die Gelegenheit, die Zukunft des Autofahrens zu bestaunen. Beim Tesla Grillfest im Café kamen die Fans des Luxus-Elektro Autos aus den USA zusammen und feierten den Abschluss einer amüsanten Rätselfahrt durchs bayerische Oberland. Der Besucher konnte auf dem Parkplatz am Point Teslas vom Standard Modell S bis zum neuen S70 und S 85 mit Dualmotor und Allradantrieb bestaunen. Wer in dem eleganten Auto mitfährt, dem kann der Tesla enorme Adrenalinschübe anbieten, wenn es bei durchgetretenem Gaspedal in nur 3 Sekunden von Null auf 100 km/h geht. Das aber haben die Fahrer des CO2 freien Edelautos weniger im Sinn. Sie genießen das „Schweigen auf der Strasse“. Denn der Tesla ist so gut wie nicht zu hören. Außerdem sind sie auf eine normale Fahrweise bedacht, weil man mit diesem Auto dann bei voller Batterie bis zu 528 km Wegstrecke hinter sich bringen kann. Passend dazu hat der US Autobauer auch einen Supercharger entwickelt, der das Strom „tanken“ auf eine gediegene Kaffeepause reduziert. Das Netz für die Ladegeräte wird mit Hochdruck auch in Deutschland ausgebaut.

Aber woher kommt der ungewöhnliche Name Tesla eigentlich?

Tesla Motors, Inc. wurde 2003 in den USA gegründet. Die Gründer wollten Elektroautos für ein breites Kundenspektrum produzieren. Der Name des Autos bezieht sich auf den Physiker und Erfinder Nikola Tesla. Er entwickelte zahlreiche Innovationen auf dem Gebiet der Elektrotechnik. Für die Technik Begeisterten: Seine bekannteste Erfindung ist der Tesla Transformator, auch als Tesla Spule bekannt. Der Resonanztransformator generiert eine hochfrequente Wechselspannung und dient zur Erzeugung von Hochspannung. Der wesentliche Unterschied zu klassischen Leistungsträgertransformatoren sind die hohen Momentanleistungen im Bereich von einigen Watt bis zu wenigen Kilowatt. Das macht die Tesla Spule zu einer weniger gefährlichen Hochspannungsquelle.

Und hier die Video-Impressionen des gemütlichen Stieler-Haus Sonntag vom Oldtimer Brunch bis zum Tesla Treffen. Die Autowelt von Gestern trifft auf die Zukunft!

Oldtimer Brunch und Tesla-Treffen
im Stieler-Haus 30.08.2015 (P. Zuckowski)

Text und Video: Pit Zuckowski

Zurück