Current events
Hotel Der Westerhof
VOUCHERS online now
buy & download
Book a table

Buchpremiere
"Joseph Stieler"
Beethoven Konzert

10-04-2020

Event verschoben!

Foto Sonja Still: © Mathias Leidgschwendner
Foto Marcus Schinkel: © Marcus Schinkel


200 Jahre Hofmaler Stieler! 250 Jahre Ludwig van Beethoven!
Wir feiern 2020: 200 Jahre Bild Beethovens! 200 Jahre Hofmaler! 250 Jahre Beethoven!

Der Erfolg von Joseph Stieler, dem königlich-bayerischen Hofmaler, ist untrennbar mit Ludwig van Beethoven verbunden. Stielers Gemälde bestimmt heute die Erinnerung an den großen Komponisten, fand Eingang ins kulturelle Gedächtnis der Menschheit.

Sonja Still stellt Ihnen ihr neuestes Werk "Joseph Stieler" vor, hier ein spannender Auszug:
"Wer an Ludwig van Beethoven denkt, hat sein Bild vor Augen, wer an Johann Wolfgang von Goethe denkt, ebenso. Beide Porträts sind weltberühmte Gemälde von Joseph C. Stieler. Doch wer war der Maler, der so exzellent den Pinsel zu führen verstand, dass ihn der bayerische König Max I. Joseph 1820 sogar zum Hofmaler ernannte?"

Das und vieles mehr erfahren Sie am Karfreitag, 10. April 2020 im passend historischem Hintergrund
"Stieler-Haus am Tegernsee".

Markus Schinkel, ein begnadeter Pianist, wird die Lesung mit klassischer Beethoven Musik untermalen.
Zur kulinarischen Abrundung des Abends, werden Sie ein 5-Gänge Gourmet-Dinner genießen.

Interessante Hintergründe:
Joseph Stieler fragte im Herbst 1819 bei Beethoven an, ob er ihm Modell sitzen würde. Es bedurfte einiger Überzeugungskunst und der Hilfe guter Freunde, dann stimmte Beethoven zu. In vier Sitzungen soll das Portrait im Frühjahr 1820 in Wien entstanden sein. Beethoven selbst fand es ein gelungenes Bildnis seiner selbst. Stieler verkaufte es nicht, sondern behielt sein Meisterstück. Er stellte es im April 1820 in der Wiener Kunstausstellung vor und hatte unglaublichen Erfolg damit. König Max I. Joseph von Bayern, der Stieler nach Wien geschickt hatte, um seine Kinder am Wiener Kaiserhof zu malen, rief ihn daraufhin zurück und machte ihn zum königlich-bayerischen Hofmaler. Die  Zeitgenossen feierten Stieler als Künstler-Star. Umso erstaunlicher, dass sein Leben bis auf ein umfangreiches Werkverzeichnis bislang noch keine Würdigung fand. Sonja Still legt jetzt ein wundervoll bebildertes Buch zum königlich-bayerischen Hofmaler vor. Von der berühmten sogenannten Schönheiten-Galerie bis zu unbekannten Gemälden präsentiert sie exemplarische Ausschnitte seines umfangreichen künstlerischen Wirkens. Gleichzeitig gewährt sie Einblicke in seine Vita, zeigt den rastlos zwischen Paris, Warschau, München und Wien Reisenden, der sich aber vor allem in der Natur am Tegernsee daheim fühlte.

In Stielers geliebtem Sommerhaus wird anlässlich dieses Stieler-Beethoven-Jubiläums das Buch präsentiert. Marcus Schinkel, vielfach ausgezeichneter Crossover Beethoven-Pianist, reist aus Bonn an, um den Tonmeister am Flügel seine Referenz zu erweisen. Das Publikum darf einen Abend voller Genuss erwarten – denn selbstverständlich sorgt das Team des Stieler-Hauses für ein Gourmet-Dinner zum Kunstgenuss.




EVENT VERSCHOBEN

Event am Karfreitag, 10.04.2020 um 19:00 Uhr im Westerhof-Café im Stieler-Haus ist aus aktuellem Anlass abgesagt.
Wir bedauern dies sehr und bitten auch um Ihr Verständnis.

Sobald ein neuer Termin für die Veranstaltung feststeht, werden wir diesen wieder zeitaktuell veröffentlichen. 





Location: Westerhof-Café im Stieler-Haus

Go back